08 Dezember 2016

Remy (deutsch)

Damit ihr den kleinen Remy noch schnell vor Weihnachten häkeln könnt, falls ihr das wollt ;) gibts hier gleich schnell wieder die Anleitung auch auf deutsch.
Viel Spaß damit! =)


fM – feste Masche
Lm – Luftmasche / Luftmaschenkette
2fm zus abm – Masche abnehmen
2fm in die folg M - Masche zunehmen
hSt - halbes Stäbchen
St - Stäbchen

außerdem brauchst du 9mm Sicherheitsaugen

Kopf

beginne mit blau

Rnd 1: Fadenring: 6 fM (6)
Rnd 2: 2fm in die folg M (12)
Rnd 3: fM, 2fm in die folg M (18)
Rnd 4: 2 fM, 2fm in die folg M (24)
Rnd 5: 3 fM, 2fm in die folg M (30)
Rnd 6: 4 fM, 2fm in die folg M (36)
Rnd 7: 5 fM, 2fm in die folg M (42)
Rnd 8: 42 fM (42)
Rnd 9: 13 fM, 2fm in die folg M (45)
Rnd 10: 45 fM (45)
Rnd 11: 14 fM, 2fm in die folg M (48)
Rnd 12-14: 48 fM (48)
Rnd 15: 14 fM, 2fm zus abm (45)
Rnd 16: 45 fM (45)
Rnd 17: 13 fM, 2fm zus abm (42)
Rnd 18: 5 fM, 2fm zus abm (36)
Rnd 19: 4 fM, 2fm zus abm (30)
Rnd 20: 3 fM, 2fm zus abm (24) ab hier kann man mit dem ausstopfen beginnen und die Augen platzieren
Rnd 21: 2 fM, 2fm zus abm (18)
Rnd 22: fM, 2fm zus abm (12)
Rnd 23: 2fm zus abm (6)

Abm, ein langes Fd-Ende zum vernähen stehen lassen

Schnauze

beginne mit beige

Rnd 1: Fadenring 6 fM (6)
Rnd 2: 2fm in die folg M (12)
Rnd 3: fM, 3 2fm in die folg M, 3 fM, 3 2fm in die folg M, 2 fM (18)
Rnd 4: fM, (fM, 2fm in die folg M) x3, 2 fM, (fM, 2fm in die folg M)x3, 3 fM (24)
Rnd 5: 24 fM (24)

Abm, ein langes Fd-Ende zum vernähen stehen lassen

Ohren

beginne mit blau, du braucht 2 Stück

Rnd 1: Fadenring 6 fM (6) 
Rnd 2: 2fm in die folg M (12)
Rnd 3: fM, 2fm in die folg M (18)
Rnd 4-6: 18 fM (18)
Rnd 7: fM, 2fm zus abm (12)

Abm, ein langes Fd-Ende zum vernähen stehen lassen

Körper

beginne mit blau

Rnd 1: Fadenring 6 fM (6)
Rnd 2: 2fm in die folg M (12)
Rnd 3: fM, 2fm in die folg M (18)
Rnd 4: only in frontloops 18 fM (18)
Rnd 5-6: 18 fM (18)
Rnd 7: 2 fM, 2fm in die folg M (24)
Rnd 8: 3 fM, 2fm in die folg M (30)
Rnd 9-13: 30 fM (30)
Rnd 14: 10 fM, 2 2fm in die folg M, fM, 2fm in die folg M, 2 fM, 2fm in die folg M, fM, 2 2fm in die folg M, 10 fM (36)
Rnd 15-17: 36 fM (36)
Rnd 18: 4 fM, 2fm zus abm (30)
Rnd 19: 3 fM, 2fm zus abm (24) ab hier kann man mit dem ausstopfen beginnen
Rnd 20: 2 fM, 2fm zus abm (18)
Rnd 21: fM, 2fm zus abm (12)
Rnd 22: 2fm zus abm (6)

Abm, ein langes Fd-Ende zum vernähen stehen lassen

Beine

beginne mit beige, du brauchst 2 Stück

Rnd 1: Fadenring 6 fM (6)
Rnd 2: 2fm in die folg M (12)
Rnd 3: fM, 2fm in die folg M (18) Farbwechsel zu blau
Rnd 4: (3 fM, 2fm in die folg M) x 4, 2 fM (22)
Rnd 5-6: 22 fM (22)
Rnd 7: 7 fM, 4 2fm zus abm, 7 fM (18)
Rnd 8: 5 fM, 4 2fm zus abm, 5 fM (14) 
Rnd 9: 14 fM (14)
Rnd 10: 5 fM, 2 2fm zus abm, 5 fM (12)
Rnd 11-19: 12 fM (12)

Abm, ein langes Fd-Ende zum vernähen stehen lassen

Arme

beginne mit blau, du brauchst 2 Stück

Rnd 1: Fadenring 6 fM (6)
Rnd 2: 2fm in die folg M (12)
Rnd 3: 2 fM, 2fm in die folg M (16)
Rnd 4-5: 16 fM (16)
Rnd 6: 2 fM, 2fm zus abm (12) 
Rnd 7: 12 fM (12)
Rnd 8: 2 fM, 2fm zus abm (9)
Rnd 9-17: 9 fM (9) 

Abm, ein langes Fd-Ende zum vernähen stehen lassen

Schwanz

beginne mit beige

Rnd 1: Fadenring 6 fM (6)
Rnd 2: 2fm in die folg M (12)
Rnd 3: 2 fM, 2fM in die folg M (16)
Rnd 4-5: 16 fM (16)
Rnd 6: 2 fM, 2fm zus abm (12)

Abm, ein langes Fd-Ende zum vernähen stehen lassen
Herz
du brauchst zwei Teile, beginne mit lila
Rnd 1: Fadenring 6 fM (6)
Rnd 2: 4 x 2fM in die folg M, (fM, hSt in die nächste Masche), (hSt, St in die folgende Masche) (12)

Abm, ein langes Fd-Ende zum vernähen stehen lassen, die beiden Teile zusammen legen und an der langen Seite mit einigen Stichen zusammennähen.

Flicken

du brauchst 2, beginne mit beige

Reihe 1: 6 Luftmaschen, drehen
Reihe 2-5: 5 fm, drehen

Abm, ein langes Fd-Ende zum vernähen stehen lassen

Fertigstellung:

Die Schnauze (diese wird vorher noch etwas ausgestopft) und Ohren werden am Kopf befestigt.
Der Mund und die Nase werden mit lilaner Wolle aufgestickt.
Dann näht man noch die Arme, die Beine und den Schwanz an den Körper.
Am Ende näht man noch das Herz und die Flicken auf, mit schwarzem Garn kann man die einzelnen "Stiche" und die Augenbrauen noch aufnähen.

Liebe Grüße
Stephi

Kommentare:

  1. Hallo Stephi, auf diversen Umwegen (Brotbacken etc.) habe ich gerade deinen Blog entdeckt und bin daher auf deine süßén Häkeltiere gestoßen. Verrätst du mir bitte, welche Wolle(Lauflänge?) du dafür verwendet hast? Danke dir im voraus. LG Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      Ich verwende immer eine Häkelnadel 3,5 und dazu Woll Butt Camilla oder Catania (Schachenmayr).

      LG
      Stephi

      Löschen