20 Juni 2015

Jack der Pilot (deutsch)

Ich weiß gar nicht so recht, wie ich ihn auf deutsch nennen soll, Jack the Aviator klingt einfach viel besser als Pilot.... ich nenne ihn jetzt halt der Einfachheit halber einfach Jack den Pilot, auch wenn ich es irgendwie doof finde.
Ich hoffe, ich hab zwischendrin nicht doch das ein oder andere Wort oder sogar einen Satz vergessen zu übersetzen, wenn euch was auffällt, sagt einfach kurz Bescheid. ;)
Ich wünsch euch viel Spaß!




Jack der Pilot

fM – feste Masche
Lm- Luftmasche / Luftmaschenkette
2fm zus abm – Masche abnehmen
2fm in die folg M - Masche zunehmen
km - Kettmasche
hStb – halbes Stäbchen


Kopf

beginne mit grau

Rnd 1: Fadenring 6 fM (6)
Rnd 2: 2fM in die folg M (12)
Rnd 3: fM, 2fM in die folg M (18)
Rnd 4: 2 fM' 2fM in die folg M (24)
Rnd 5-6: 24 fM (24)
Rnd 7: 6 fM, 4 2fM in die folg M, 4 fM, 4 2fM in die folg M, 6 fM (32)
Rnd 8-9: 32 fM (32)
Rnd 10: 14 fM, 2 2fM zus abm, 14 fM (30)
Rnd 11: 30 fM (30)fM
Rnd 12: (fM, 2fM in die folg M) x 2, 22 fM, (fM, 2fM in die folg M)x2, (34)
Rnd 13: 10 fM, 2 2fM zus abm, 6 fM, 2 2fM zus abm, 10 fM (30)
Rnd 14: 4 fM, 2fM in die folg M (36)
Rnd 15: 5 fM, 2fM in die folg M (42)
Rnd 16: 6 fM, 2fM in die folg M (48)
Rnd 17: 7 fM, 2fM in die folg M (54)
Rnd 18-21: 54 fM (54)
Rnd 22: 7 fM, 2fM zus abm (48)
Rnd 23: 6 fM, 2fM zus abm (42)
Rnd 24: 5 fM, 2fM zus abm (36)
Rnd 25: 4 fM, 2fM zus abm (30) ab hier kann man mit dem ausstopfen beginnen
Rnd 26: 3 fM, 2fM zus abm (24)
Rnd 27: 2 fM, 2fM zus abm (18)
Rnd 28: fM, 2fM zus abm (12)
Rnd 29: 2fM zus abm (6)

Abm, ein langes Fadenende zum vernähen stehen lassen

Nase

beginne mit braun

Rnd 1: Fadenring 3 fM (3)
Rnd 2: 2fM in die folg M (6)
Rnd 3: fM, 2fM in die folg M (9)
Rnd 4: 2 fM, 2fM in die folg M (12)
Rnd 5: 3 fM, 2fM in die folg M (15), ab hier kann man mit dem ausstopfen beginnen

Abm, ein langes Fadenende zum vernähen stehen lassen

Die Nase am Kopf annähene, mit grauem Garn die Schauze und den Mund ausarbeiten, in dem man mit einigen Sichen von der Ober zur Unterseite näht, diese etwas festziehen und am Ende gut vernähnen, mit braunem Garn die Augen aufsticken.




Körper

beginne mit rot/weinrot

Rnd 1: Fadenring 6 fM (6)
Rnd 2: 2fM in die folg M (12)
Rnd 3: only in frontloops 12 fM (12)
Rnd 4: fM, 2fM in die folg M (18)
Rnd 5: 2 fM, 2fM in die folg M (24)
Rnd 6-7: 24 fM (24)
Rnd 8: 3 fM, 2fM in die folg M (30)
Rnd 9: 30 fM (30)
Rnd 10: 4 fM, 2fM in die folg M (36)
Rnd 11: 5 fM, 2fM in die folg M (42)
Rnd 12-15: 42 fM (42)
Rnd 16: 42 fM (42) change to white
Rnd 17: nur in die hintere Masche einstechen: 42 fM (42)
Rnd 17: mit grau, nur in die hintere Masche einstechen: 5 fM, 2fM zus abm (36)
Rnd 18-22: 36 fM (36)
Rnd 23: 4 fM, 2fM zus abm (30)
Rnd 24: 30 fM (30) ab hier kann man mit dem ausstopfen beginnen
Rnd 25: 3 fM, 2fM zus abm (24)
Rnd 26: 2 fM, 2fM zus abm (18)
Rnd 27: fM, 2fM zus abm (12)
Rnd 28: 2fM zus abm (6)

Abm, ein langes Fadenende zum vernähen stehen lassen

Kragen

beginne mit weiß / creme

Row 1: ch 33 (33), drehen
Row 2: 32 fM (32), drehen
Row 3: 3 hStb, 26 fM, 3 hStb; weiter mit12 Lm (44)

Abm, ein langes Fadenende zum vernähen stehen lassen

Schuhe und Beine

du brauchst 2, beginne mit braun

Rnd 1: Fadenring 6 fM (6)
Rnd 2: 2fM in die folg M (12)
Rnd 3: fM, 2fM in die folg M (18)
Rnd 4. 2 fM, 2fM in die folg M (24)
Rnd 5-6: 24 fM (24)
Rnd 7: 6 fM, 5 2fM zus abm, 8 fM (19)
Rnd 8: 4 fM, 5 2fM zus abm, 5 fM (14)
Rnd 9-14: 14 fM (14)
Rnd 15: nur in die hintere Masche einstechen (2 fM, 2fM in die folg M) x4, 2 fM (18)
Rnd 16- 17: 18 fM (18) Abm, die Arbeit drehen Rnd 16-17 umschlagen (= der Stiefelumschlag)

Rnd 15: mit grauem Garn, nur in die vordere Masche dieser Runde einstechen: 5 fM, 2fM zus abm (12) ab hier kann man mit dem ausstopfen beginnen
Rnd 16-23: 12 fM (12)

Abm, ein langes Fadenende zum vernähen stehen lassen

Arme

du brauchst 2, beginne mit grau

Rnd 1: Fadenring 6 fM (6)
Rnd 2: fM, 2fM in die folg M (9)
Rnd 3-4: 9 fM (9)
Rnd 5: only in backloops: 2 fM, 2fM in die folg M (12)
Rnd 6: nur in die hintere Masche einstechen: 12 fM (12) drehenRnd 5-6 at the top
Rnd 6: mit rot / weinrot, nur in die vordere Masche einstechen: 12 fM (12)
Rnd 7-19: 12 fM (12) ausstopfen

Abm, ein langes Fadenende zum vernähen stehen lassen

Mütze

beginne mit rot / weinrot

Rnd 1: Fadenring 6 fM (6)
Rnd 2: 2fM in die folg M (12)
Rnd 3: fM, 2fM in die folg M (18)
Rnd 4: 2 fM, 2fM in die folg M (24)
Rnd 5: 3 fM, 2fM in die folg M (30)
Rnd 6: 4 fM, 2fM in die folg M (36)
Rnd 7: 5 fM, 2fM in die folg M (42)
Rnd 8-12: 42 fM (42)

für die Ohrklappen

Row 13: 8 fM (8), drehen
Row 14: 8 fM (8), turn
Row 15: 2fM zus abm, 4 fM, 2fM zus abm (6), turn
Row 16: 6 fM (6), turn
Row 17: 2fM zus abm, 2 fM, 2fM zus abm (4), turn
Row 18: 2 2fM zus abm (2)

16 Maschen auslassen, dann wieder für die 2 Ohrklappe beginnen:

Row 1: 8 fM (8), drehen
Row 2: 8 fM (8), turn
Row 3: 2fM zus abm, 4 fM, 2fM zus abm (6), turn
Row 4: 6 fM (6), turn
Row 5: 2fM zus abm, 2 fM, 2fM zus abm (4), turn
Row 6: 2 2fM zus abm (2) wechsle zu weiß / creme, einmal um die komplette Mütze herumhäkeln

leicht ausstopfen
Abm, ein langes Fadenende zum vernähen stehen lassen

Ohren

du brauchst 2, beginne mit grau

Rnd 1: Fadenring 6 fM (6)
Rnd 2: 2fM in die folg M (12)
Rnd 3-5: 12 fM (12)
Rnd 6: 4 fM, 2fM zus abm (10)
Rnd 7-8: 10 fM (10)
Rnd 9: 3 fM, 2fM zus abm (8)
Rnd 10-13: 8 fM (8)

Abm, ein langes Fadenende zum vernähen stehen lassen

Brille:

du brauchst 2 „Linsen“, beginne mit braun:

Rnd 1: Fadenring 6 fM (6)
Rnd 2: (2 fM, 2fM in die folg M) x 2 (10)
Rnd 3: fM, 2 2fM in die folg M, 3 fM, 2 2fM in die folg M, 2 km (14)

in der letzte Masche (km) von der 2. Linse zu weiß / creme wechseln

Rnd 1: 2 fM, 3 2fM in die folg M, 4 fM, 2fM in die folg M, Lm (beide Linsen werden jetzt zusammenhäkeln), in der 1. beginnt man 10 Maschen vor dem Ende mit: 2fM in die folg M, 4 fM, 3 2fM in die folg M, 3 fM, 2fM in die folg M, fM, fM in Lm mit dem zweiten Teil gehts weiter: fM, 2fM in die folg M, 2 fM (4)
Rnd 2: (fM, 2fM in die folg M) x 4, 11 fM, (fM, 2fM in die folg M) x 4, 13 fM (48)

Abm, ein langes Fadenende zum vernähen stehen lassen

Brillenband

beginne mit weiß/creme

Row 1: Lm 37 (37), drehen
Row 2: beginne in der 3. Masche von der Nadel: 36 hStb (36)

Schwanz

beginne mit grau

Rnd 1: Fadenring 4 fM (4)
Rnd 2: fM, 2fM in die folg M (6)
Rnd 3: 2 fM, 2fM in die folg M (8)
Rnd 4: 8 fM (8)
Rnd 5: 3 fM, 2fM in die folg M (10)
Rnd 6-7: 10 fM (10)
Rnd 8: 4 fM, 2fM in die folg M (12)
Rnd 9-18: 12 fM (12) ausstopfen

Abm, ein langes Fadenende zum vernähen stehen lassen

Schal

beginne mit braun

Row 1: Lm 75 (75), drehen
Row 2: beginne in der 3. Masche von der Nadel: 73 hStb (73) wechsle zu weiß /creme, drehen
Row 3: 73 hStb (73)

Fertigstellung:

Die Mütze an den Kopf annähen, dann die Brille zusammen mit dem Brillenband an den Kopf annähen, am Ende noch die Ohren annähen.
Kopf, Arme, Beine und Schwanz am Körper annähen.
Den Kragen an die Jacke annähen, um die Aufzeichen anzubringen gelbes Garn verwenden.
Am Ende noch den Schal um den Hals wickeln und fertig. ;)

Liebe Grüße
Stephi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen