16 Februar 2015

Loki und Nero

Loki und Nero sind mittlerweile zusammengewachsen. Nero ist wieder genau so, wie früher, schnurrt in jeder Situation und legt sich gerne auch wieder schnurrend auf meine Beine, wenn ich Fernseh schau, ganz egal, ob Loki in der Nähe ist oder nicht. Das war bis vor kurzem undenkbar. Er war viel zu sehr damit beschäftigt zu schauen, wo sich denn dieser Loki wieder rumtreibt...

Zwischenzeitlich sieht man die zwei aber immer mehr zusammen rumhängen und rumliegen, egal ob im Bett:



oder in ihrem Lieblingskorb, denn kaum legt sich Nero da rein, kommt Loki auch schon an und will sich entweder dazulegen oder ihn vertreiben... kommt also ganz auf Nero an, ob er ihn grad mit dabei haben kann oder nicht. Loki muss dann halt schauen, wo genug Platz für ihn ist, noch ist er bissl kleiner als Nero, mal schauen, wie das dann in Zukunft wird ;)


 

Zwischendrin sitzt man dann gerne in der Küche rum; hier sieht man auch ganz gut, wie der Größenunterschied der beiden zur Zeit ist.

 

Oder auch mal auf dem Bürostuhl:

Und natürlich sollte man nicht vergessen zu erwehnen, dass Loki auch für mich putzt, das hat Nero bisher noch nicht ausprobiert...


Außerdem kann Loki toll Weintrauben durch die ganze Wohnung tragen, oder rennt auch gerne mal mit einem meiner Winterschuhe durch die Wohnung, in dem er sich gerne mal verheddert und sich dann wundert, dass es komisch hinter ihm poltert wenn er durch die Wohnung rennt.
Rumliegen lassen kann ich zumindest nichts mehr, alles was für ihn nicht zu schwer ist und in das er beißen kann, dass schleppt er durch die Gegend, letztens erst kam er mit einer Rolle Geschenkpapier ums Eckt...


Liebe Grüße
Stephi



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen