05 April 2014

Chocolate Chip Cookies mit Sesam und Sojasauce

Ich mag ja Cookierezepte die etwas "anders" sind, wie man schon bei den Spiced Rosemary Chocolate Chip Cookies und den Compost Cookies gemerkt hat - aber beide Sorten gehören zu meinen Lieblingskeksen. Daher kann ich von solchen Rezepten eigentlich gar nicht genug bekommen. Wer also noch ein paar "witzige" Rezepte kennt, darf sie mir gerne mitteilen ;)
Bei from-snuggs-kitchen habe ich dann vor einigen Tagen ein Rezept für Chocolate Chip Cookies mit Sesam und Sojasauce entdeckt. Endlich wieder ein etwas außergewöhnliches Rezept, zumindest lies das die Sojasauce vermuten. Doch es ist ja nur 1 TL - das ist wohl ähnlich wie eine Prise Salz, ich hab leider nichts mehr davon rausgeschmeckt.. nicht einmal annähernd, nur beim verrühren hatte man etwas von der Sauce gerochen... Außerdem fand ich die Cookies zu süß, leider hatte ich vor dem backen nicht groß über die Zuckermenge  nachgedacht, sonst hätte ich sie noch etwas reduziert...
Vielleicht starte ich nochmal einen etwas abgewandelten Versuch. Aber lecker waren die Cookies schon, ich hatte mir nur irgendwie was anderes vorgestellt...




Chocolate Chip Cookies mit Sesam und Sojasauce

120 g weiche Butter
110 g Zucker
1 Ei
1 TL Sojasauce
1 EL schwarzer Sesam
180 g Mehl
1/2 TL Backpulver
100 g Zartbitterschokolade


Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.

Die Schokolade hacken.

Butter mit Zucker und Sojasauce cremig rühren, Ei zugeben und gut unterrühren.
Mehl mit Backpulver vermischen und zusammen mit dem Sesam unterrühren, die Masse sollte dann so ähnlich wie Streusel aussehen, dann die Schokolade zugeben und per Hand kurz unterkneten.

Aus dem Teig etwa Walnussgroße Kugeln formen und aufs Blech legen, mit der Hand die Teigkugeln flach drücken.

Die Cookies für ca. 9-11 Minuten backen und gut auskühlen lassen.

Liebe Grüße
Stephi

Kommentare:

  1. Oh das klingt aber sehr lecker :)
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
  2. Die Zuckermenge hatte ich gegenüber dem Original schon um die Hälfte reduziert... ein Wahnsinn, was die Amis da an Zucker rein machen ;)

    Und ja, die Sojasauce ist mehr ein Salzersatz.

    Dann warte ich jetzt mal gespannt auf Deine Balsamico-Cookies!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das haut mich ja fast um, dass du die Zuckermenge auch schon so sehr reduziert hast.. ich frag mich echt, wie die das essen können ;)
      Die Balsamicocookies kommen bald ;)

      Löschen