01 Juni 2013

Kalbsröllchen mit Frischkäse-Bärlauch-Füllung

Ich hab noch einiges von meiner Bärlauch-Gewürzpaste, also bin ich auch immer auf der Suche nach Rezepten, bei denen ich die Paste verwenden könnte. Fündig wurde ich die Tage mal wieder auf der Lecker-Page, dort hab ich ein Rezept für Schnitzelröllchen mit Frischkäse-Bärlauch-Füllung gefunden. Schweineschnizel hab ich aber nicht verwendet, sondern Kalbsschnitzel, davon hatte ich eh noch welche daheim. Dazu gabs einfach ein paar Gnocchi, die ich zusammen mit Zuckerschoten in einer Pfanne angebraten habe. Wirklich lecker und mal was anderes =)


Kalsröllchen mit Frischkäse-Bärlauch-Füllung

2 Kalbsschnitzel
2 TL Bärlauch-Gewürzpaste
80 g Frischkäse
50 ml Weißwein
150 ml Gemüsebrühe
100 g Zuckerschoten
2 EL Butter
400 g Gnocchi
Salz, Pfeffer


Die Kalbsschnitzel flachklopfen und jeweils in 3 gleichgroße Stücke schneiden.

Frischkäse mit Bärlauch verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Frischkäse auf das Fleisch streichen und das Fleisch zu Röllchen aufrollen, mit einen Spieß feststecken.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kalbsröllchen von jeder Seite scharf anbraten, mit Wein ablöschen, Gemüsebrühe zugeben und abgedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Zuckerschoten in dünne Streifen schneiden.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Gnocchi darin anbraten, Zuckerschoten zugeben und ebenfalls mitbraten, Butter zugeben und darin schwänken.

Gnocchi auf Tellern anrichten, die Röllchen dazulegen und die Sauce zugeben und genießen.

Liebe Grüße
Stephi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen