09 November 2012

Cremige Wirsing-Parmesan-Suppe

Manche werden wohl denken: schon wieder Suppe? Aber ich sagte ja bereits, ich steh dieses Jahr total auf Suppen, es wird wohl nicht die letzte sein. Es gibt dieses Mal ein Rezept aus der Lecker, eine Cremige Wirsing-Parmesan-Suppe, die zwar lecker geschmeckt hat, aber mich noch nicht so ganz überzeugt hat. Vielleicht war mir zu viel Parmesan dran, wodurch die Suppe doch recht schwer wirkte.. oder die Suppe war zu dick (das hätte ich natürlich noch ausgleichen können). Vielleicht war es auch einfach eine andere Erwartung, die ich an die Suppe hatte, sie war cremig und hat auch nach Parmesan geschmeckt, vielleicht etwas zu wenig nach Wirsing... Vielleicht hatte ich auch einfach einen schlechten (Geschmacks-) Tag. Ich weiß noch nicht so recht - ich denk nochmal drüber nach...


Cremige Wirsing-Parmesan-Suppe

1 kleiner Wirsing (500g)
1 Zwiebel
250 g Kartoffeln
2 Scheiben Brot
1/2 Bund Petersilie und Dill
1 Chili
100 g Parmesan
150 ml Sahne
1 l Gemüsebrühe
2 EL Butter
Salz, Pfeffer, Kümmel


Die Kartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden, Wirsing vierteln und den Strunk rausschneiden, den Wirsing in dünne Streifen schneiden.
Zwiebel schälen und würfeln.

1 EL Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel zusammen mit dem Wirsing ca. 5 Minuten andünsten, dabei immer wieder umrühren, Kartoffeln und Gemüsebrühe zugeben, mit Kümmel würzen und abgedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Brot würfeln, Butter in einer Pfanne schmelzen und die Brotwürfel darin anbraten, salzen und die Brotwürfel aus ein Küchenkrepp geben und abtropfen lassen.

Die Chili halbieren und die Kerne entfernen, Chili fein hacken, Petersilie und Dill ebenfalls hacken.

Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren, Sahne und geriebenen Parmesan zugeben und unterrühren, nochmals aufkochen, Kräuter und Chili zugeben und unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Suppe zusammen mit den Brotwürfeln anrichten und genießen.

Liebe Grüße
Stephi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen