01 September 2012

Hagebutten-Vanille-Eistee

Tee trinken wir sehr gerne, vor allem auch Eistee, dabei schaue ich aber, dass ich den so oft wie möglich selbst zubereiten kann, daher kam mir das Rezept für den Hagebutten-Vanille-Eistee von Highfoodality genau recht. Da mein Krug nur 1,5 Liter fasst, hab ich die Wasser, bzw. Teemenge etwas reduziert, denn aus meinen Früchten hab ich mehr als nur 100 ml Saft erhalten. Man muss den Tee immer wieder umrühren, weil sich der Fruchtsaft etwas absetzt, das ist aber nicht weiter schlimm, denn lecker schmeckt er auf jeden Fall, zumindest, wenn er schön eisgekühlt ist ;)



Hagebutten-Vanille-Eistee

1 l Wasser
1 Grapefruit
1 Zitrone
2 Orangen
1 Vanilleschote
1 EL Vanillezucker
2 Beutel Hagebuttentee


Das Wasser kochen und den Hagebuttentee darin ziehen lassen, Beutel herausnehmen, Vanilleschote aufschlitzen und hineingeben, den Tee abkühlen lassen.

Grapefruit und Orangen auspressen und den Tee geben, Zucker ebenfalls zugeben und gut verrühren. Die Zitrone auspressen und je nach Geschmack Saft zugeben, bei mir hat der Saft der halben Zitrone gereicht, weil ich ein recht großes Zitronenexemplar hatte.

Alles gut umrühren und auf Eiswüfeln servieren und genießen.

Liebe Grüße
Stephi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen