30 September 2012

Double Chocolate Chip Pumpkin Cookies

Als ich letztens auf dem Markt war, habe ich bei einem sehr netten Markthändler, 2 total schöne Butternut erstanden, die auch  nur 3,2 kg schwer waren... Diese hab ich dann einfach halbiert, die Kerne ausgelöffelt (die beiden hatten fast keine...) und hab ihn im Backofen geröstet, das ganze hab ich dann schön püriert... und was mach ich jetzt mit den ganzen Püree? Na z.B. die Double Chocolate Chip Pumpkin Cookies von Kirbie´s Cravings. Eigentlich sind es keine Cookies im herkömmlichen Sinne. Sie sind viel weicher durch den Kürbis, eher wie kleine Küchlein als Kekse und sind auch beim backen nicht breitgelaufen, sondern haben ihre schöne kleine Häufchenform behalten. Gut, durch den vielen Kakao sieht man natürlich von der schönen Kürbisfarbe nicht so viel, damit muss man einfach leben, aber der Geschmack entschädigt für so vieles. Die sind ja sooo schokoladig, echt toll!
Was ich natürlich gemacht habe, ich hab den Zucker reduziert.. 1 Cup ist eindeutig zu viel, das wären 225 g gewesen... mir waren dann doch 150 g ausreichend... Und was ich natürlich noch sagen sollte, ja, das ist richtig, ich hab alles in Cups angegeben, das hat auch einen guten Grund, denn ich hab wirklich mal mit Cups abgemessen, normalerweise mache ich das nicht, doch ich hab so tolle Cup-Matroschkas, dass ich die unbedingt ausprobieren musste und ich bin sehr zufrieden mit meinem Ergebnis.



Double Chocolate Chip Pumpkin Cookies

1 Cup Kürbispüree*
2/3 Cup Zucker
1/2 Cup Öl
1 Ei
2 Cups Mehl
1/4 Cup Kakao
2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
1 Cup Schokotröpfchen


Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Mehl mit Backpulver, Kakao und Salz vermischen.

Kürbispüree, Zucker, Öl und Ei in eine große Schüssel geben und gut verrühren, dann die Mehlmischung zugeben und alles gut verrühren. Zum Schluss die Schokotröpfchen zugeben und unterrühren.

Mit einem TL kleine Häufchen auf ein Blech setzen (die laufen so gut wie gar nicht breit) und die Cookies für ca. 10 - 15 Minuten in den Ofen schieben.


*Für das Kürbispüree hab ich einen Butternut halbieren und die Kerne entfernt, den Kürbis hab ich dann für ca. 30 - 40 Minuten im 200 Grad heißen Ofen geröstet, bis er komplett gar ist, den Kürbis etwas auskühlen lassen und das Kürbisfleisch einfach herauslöffeln und alles pürieren. Kürbispüree komplett auskühlen lassen und dann einfach verwenden.

Liebe Grüße
Stephi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen