17 Mai 2012

Mango-Spargel-Salat

Bei Alice im kulinarischen Wunderland hab ich einen super lecker klingendes Rezept für einen Mango-Spragel-Salat entdeckt. Mango und Spargel mag ich beides sehr gerne, dazu kam dann auch noch Chili und Limette - einfach göttlich mag ich dazu mal sagen ;) Daher musste ich den Salat gleich ausprobieren, bei uns gabs ihn als kleinen Beilagensalat zum grillen dazu, wirklich sehr passend und sehr erfrischend. Noch dazu sehr fix zubereitet. Als kleine Anlehnung an den Beitrag von Alice, hab ich den Salat auch im Glas angerichtet ;)



Mango-Spargel-Salat

500 g grüner Spargel
1 Mango
1 Limette
1 Chilischote
1 Schalotte
2 TL Honig
1 EL Öl


Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden und den Spragel in ca. 2 cm lange Stücke schneiden, die Spargelspitzen auf die Seite legen

Salzwasser aufkochen, den Spargel, außen den Spargelspitzen ins kochende Wasser geben und für ca. 4 Minuten kochen, die Spargelspitzen zugeben und weiter 4 Minuten köcheln lassen. Spargel abgießen und kalt abschrecken, Spargel in einen Sieb geben und abtropfen lassen.

Mango schälen und in kleine Würfel schneiden.

Die Limettenschale abreiben, Limettensaft auspressen.
Limettensaft und -schale mit dem Honig und dem Öl verrühren.

Mangostücke und Spargelstücke in eine Schüssel geben und vermischen.

Chili von den Kernen befreien und fein hacken, zum Salat geben. Limettendressing darüber geben und alles vermischen, mit Salz abschmecken und kurz durchziehen lassen. Dann genießen.

Liebe Grüße
Stephi

1 Kommentar:

  1. Sag ich doch das der lecker ist! *grins* :-) freut mich sehr, dass Euch der Salat auch so gut geschmeckt hat. :)

    Liebe Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen