28 Mai 2012

Garnelenpfanne Caipirinha

Garnelen mag leider nur ich, daher ist es eher selten, wenn es die mal bei uns zu Hause gibt. Da ich aber in die seltene Gelegenheit kam, einmal nur für mich zu kochen, hab ich  mir natürlich gleich ein Gericht mit Garnelen rausgesucht. Und zwar hab ich ein witziges Rezept bei Steffen Henssler entdeckt, in seinem neuen Kochebuch "Schnell, schneller, Henssler!". Denn dort gibt es ein Rezept für eine Garnelenpfanne Caipirinha. Eine sehr witzige Idee, wie ich fand, daher hab ich sie gleich ausprobiert.
Dazu hab ich einfach ein paar Scheiben Baguette gegessen und schon war ich satt und glücklich, denn es war wirklich lecker und die 10 Minuten Zubereitungszeit sind auch wirklich einhaltbar. Ein schnelles, einfaches und witziges Essen, dass ich sicher bei Gelegenheit mal wieder kochen werde =)



Garnelenpfanne Caipirinha

6 Stangen grüner Spargel
8 Garnelen
1 TL brauner Zucker
2 EL weißer Rum
1/2 Limette, der Saft
1/2 Bund Schnittlauch
Salz, Pfeffer


Die holzigen Enden vom Spargel abschneiden. Spargel in dünne Scheiben schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen anbraten, Spargelscheiben zugeben und ca. 4 Minuten braten.

Zucker darüberstreuen und karamellisieren. Mit Rum und Limettensaft ablöschen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und am Besten zusammen mit etwas Baguette servieren.

Liebe Grüße
Stephi

Kommentare:

  1. Erst dachte ich, so ein Quatsch, ein Gericht nach dem Drink zu benennen, aber dann... weiterlesen, dann denken, Barbara. ;-)

    Das klingt nach einer super Kombination und geht echt ratzfatz-schnell. Toll. Solche Rezepte braucht man. Danke fürs Teilen!!!

    AntwortenLöschen
  2. das rezept steht auch schon auf meiner nachkoch liste...muss ich mich nur beeilen, solang die spargelzeit noch nicht vorbei ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt =) wenn du Glück hast, kannst du grünen Spargel auch so mal übers Jahr ergattern, dann kommt er aber halt nicht aus Deutschland ;)

      LG, Stephi

      Löschen