10 Dezember 2011

Glühweinstangen

Durch 1 x umrühren bitte bin ich auf das aktuelle Brotbackevent gestoßen, da muss ich natürlich unbedingt mitmachen. Das Thema dieses mal: Weihnachten!
Als ich das gelesen hab, sind meine Gedanken gleich übergesprungen vor Glück und Ideen. Letztes Jahr Weihnachten hab ich schon ein Rezept für Glühweinbrötchen ausprobiert (wird natürlich  noch verbloggt ^^) das super lecker war. So kam ich im Endeffekt auch auf die Idee mit dem Glühweinstangen, die ich als Zuckerstangen formen will.





Glühweinstangen

Vorteig (1):

100 g Weizenmehl 550
100 g Wasser
1 g Hefe

Vorteig (2):

70 g Weizenmehl 550
30 g Roggenmehl
100 g Wasser
1 g Hefe

Teig (1):

250 g Weizenmehl 550
200 g Weizenmehl 1050
5 g Hefe
8 g Salz
220 g Glühwein

Teig (2):

350 g Weizenmehl 550
100 g Vollkornweizenmehl
5 g Hefe
8 g Salz
220 g Wasser
Mohn zum wälzen


Für die Vorteige die Zutaten jeweils in einer Schüssel verrühren, abgedeckt bei Zimmertemperatur über Nacht gehen lassen (ca. 14 Stunden).

Für den Teig (1) die Mehle mischen, Hefe hineinkrümeln, restliche Zutaten und den Vorteig (1) zu einem glatten Teig verkneten.
Für den Tegi (2) die  Mehle mischen, Hefe hineinkrümeln, restliche Zutaten (außem dem Mohn) und den Vorteig (2) zu einem glatten Teig verkneten.

Abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.

Die Teige auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und je in 8 Teile teilen und diese zu einer Rolle formen. Die hellen Teigstänge mit Wasser etwas anfeuchten und im Mohn wälzen.
Je einen Strang mit Mohn und einen Strang vom Glühweinteig miteinander verdrehen und die Form einer Zuckerstange nachformen. Aufs Blech legen und abgedeckt nochmals 1 Stunde gehen lassen.


Ofen rechtzeitig auf 210 Grad vorheizen.

Gut geschwadet ca. 20 Minuten backen.






Candy cane bread sticks


Poolish (1):

100 g bread flour
100 g water
1 g yeast

Poolish (2):

70 g bread flour
30 g rye flour
100 g water
1 g yeast

dough (1):

450 g bread flour
5 g yeast
8 g salt
220 g hot wine punch

dough (2):

350 g bread flour
100 g white whole wheat flour
5 g yeast
8 g salt
220 g water
poppy seed to turn over


To make the poolish (1), combine all of the ingredients of poolish (1) and stir together.
To make the poolish (2), combine all of the ingredients of poolish (2) and stir together.
Cover the poolish with plastic wrap and set aside at room temperature for 14 hours.

Combine the poolish (1) and all of the ingredients from the dough (1) and knead until the dough begins to become elastic.
Combine the poolish (2) and all of the ingredients from the dough (2) and knead until the dough begins to become elastic.

Cover the dough and let rise at room temperature about 1 hour.

Flour your work surface lightly and turn out the dough. Divide each dough in 8 pieces and shaped the pieces to a strand of 30 cm.
Take the bright stands and turn over with poppy seeds.
Take one of the strand of either of them and joint twisting. Form to an candy cane and set as a baking sheet.

Cover the sticks and let rise at room temperature about 1 hour.

Preheat the oven for 210°C.
Bake for 20 minutes, until nicely browned.


Bread Baking Day #45 - Xmas  Edition (last day of submission January 1, 2012)


Liebe Grüße 
Stephi

1 Kommentar:

  1. Very nice recipe, they could be a personal place holder as well :-)
    Thanks for participating, hope you had a great holiday time, wish you a sparkling 2012 and bbd recap will be on-line soon, I am working at it! :-)

    AntwortenLöschen