14 Dezember 2011

Die schnellsten Adventskekse die ich kenne!

Was ist Weihnachten ohne Kekse? Das ist wie Weihnachten ohne Tannenbaum.
Genauso ist es auch unmöglich die Adventszeit ohne schnelle Adventskekse zu verbringen. Wenn ich nicht jede Woche neue backe hängt bei uns der Haussegen schief, denn länger als 1 Woche hat eine Portion bei uns eigentlich noch nie gehalten... aber die sind auch einfach zu köstlich und kommen bei allen super gut an.





Schnelle Adventskekse



250 g Butter
150 g Zucker
2 Eier
200 g Haferflocken *
250 g Zartbitterschokolade
275 g Mehl
1 TL Backpulver


Die Schokolade (am besten aus dem Tk, dass sie schon fest ist) in die Küchenmaschine oder den Mixer geben und zu kleinen Stücken verarbeiten, am Besten ist es, wenn unterschiedlich große Stückchen und Pulver vorhanden sind, das Schokopulver gibt den Keksen eine schöne dunkle Farbe.

Dann alle Zutaten gut miteinander verkneten. Mit einem Teelöffel kleine Teigkleckse auf ein Backblech setzen. Bei 165 Grad ca. 15 - 20 Minuten backen.


* Die Haferflocken kann man auch super ganz oder teilweise durch Schokomüsli ersetzen.


Liebe Grüße
Stephi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen